Alle Touren auf einen Blick 2007- 2018

2007
149. 16. und letzte Suurchrutt - Tour Rothlachen - Hohe Winde. Abschied von Celine und Hans Spahni. Letzte Suurchrutt - Tour! Eine Epoche ging heute zu Ende! die Erinnerungen bleiben erhalten über die ganzen 16 Jahre auf der Rothlachen.
24. Februar 2007
Die Bernerplatte für den Magen, zum allerletzten Mal durchgeführt, tolle Truppe mit 17 Personen. Zuerst sehr grüne Landschaft, Wolken, ein heftiger Schneesturm über Mittag, dann folgt blauer Himmel.
150. Trainingmarsch Passwang - Portiflue - Nunningen ( Sigbachfälle / St. Friedli ) Der heisseste Frühling seit Menschengedenken!
14. April 2007
Frühlingswanderung im Schwarzbubenland nach 10 Jahren wieder mit 7 Groupies. Super Wetter, bis zu 25 Grad.
151. Sport - und Kinderklettern im Pelzli bei Grellingen, Besteigung des Daumens!
23. Juni 2007
Schönes Klettern mit18 / 9 Kindern, grillieren und am Nachmittag rauf auf den "Daumen".
152. Wandern und Strahlen im Binntal ( VS ) In de Grube Lengenbach und Wyssbach. Übernachtung im nostalgischen Hotel Ofenhorn.
11. / 12. August 2007 Tolles Wochenende in den Alpen mit Strahlen und kulinarischem Highlight bei schönstem Wetter und 11 Groupies.
153. Hochtour auf das Wildhorn 3248 m. ü. M. Übernachtung in der Wildhornhütte 2303 m., sehr warmes Wochenende, baden im schönen Iffigsee.
25. / 26. August 2007
Nach 11 Jahren standen bei schönem Wetter 9 Groupies wieder auf dem Gipfel des Wildhorns, dort, wo 1986 alles begann. Wunderbar!
154. 5. Weintour " Lavaux" im Waadtland, in Aran - Villette, Grandvaux und Riex, Wanderung nach Cully. Aufnahme des Weinanbaugebietes Lavaux ins UNESCO - Weltkulturerbe. Blauer Himmel und blauer See, was will man noch mehr, einfach herrlich hier.
22. September 2007
Schöne Weintour mit 19 Groupies bei super Wetter im Lavaux, Besuch und Degustation bei Weinbauer Joseph und Annick Hug, Villette, Mittagessen im Restaurant Relais de la Poste in Grandvaux und Degustation bei Weinbauer Martin Haab in Riex.
155. Gleitschirmfliegen im Oberwallis, Fiescheralp - Kühboden ( VS ) mit Flying Center Oberwallis, Hansi Zeiter. Wunderbares Fliegen im Gebiet des UNESCO - Weltnaturerbe Jungfrau-Aletsch-Bietschhorn.
13. Oktober 2007
8 Groupies fliegen bei stahlblauem Himmel zum zweiten Mal mit dem Flying Center Oberwallis. Geniales Wetter, es begleitete uns auch ein junger Adler in der Luft, sensationell. Flugzeit bis 31 Min.
156.

17. Tourenausklang Alpengroupies, im Restaurant Weisses Rössli, Erschwil. Ausklang mit 35 Groupies, 6 Leute mit Grippe im Bett. Wettbewerb mit 8 Preisen. Diashow vom Jahr 2007 und Film Lavaux. Präsentation der Hochtour auf den Dom 4545 Meter von Christoph Wehrli, Beinschinken!

17. November 2007
Video von Paul Grolimund "5. Weintour Lavaux" vom 22. September 2007, Fotoshow der Touren 2007 2 x ab Aquasoftware auf Grossbild, 2 Zinnbecher an Bianca und Robin vergeben plus das vierte Mal spezial Becher "ALPENGROUPIE - HERO 2007" für Eric Hunziker.
2008
157. Winterwanderung Beinwil mit Metzgete im Restaurant Reh. Der Lüssel entlang ins Schwarzbubenland! Der neue Trainigsmarsch nach der Epoche mit der Suurchrutt - Tour! 2. März 2008
Schöne Wanderung durch das Bogental,BL und SO, junger Kauz, super Metzgete im Rest. Reh, extreme Teilnehmerzahlen, 32 Groupies waren dieses Mal hier mit dabei.
158. Ski - und Snowboardtour auf den Gran Paradiso 4061 m. ü. M. Höchster Berg und einziger Viertausender von Italien. Pont im Aostatal, Rifugio Vittoria Emanuele II ( 2732 m. ü. M. ) Gran Paradiso Nationalpark. Leitung: Raphael Haberthür. 5. / 6. April 2008 Sehr schöne und lange Skihochtour zum höchsten italienischen Gipfel, 2 1/2 Stunden zur Hütte, 6 1/2 Stunden zum Gipfel, sensationell tolles Wetter an beiden Tagen, 10 Groupies sind mit dabei, 7 auf dem Gipfel bei grosser Kälte.
159. Die bekannten Grotten von Réclère und der Prähisto Dino - Park, Familienausflug in die Ajoje. Bezaubernde Höhlenwelt! 27. April 2008 Familientour mit 13 Groupies, Dinosaurier - Park, Führung in die Grotte, grillieren bei schönem Frühlingswetter.
160. Abenteuer Niesen - Treppe. Nachttour auf der längsten Treppe der Welt mit 11`674 Stufen. Start in Mülenen an der Talstation um 02 40 h, Gipfel Niesen - Kulm erreicht um 05 25 h. Seit 16 Jahren endlich wieder am Niesen auf der Treppe dank Ändel Burkhalter! 31. Mai 2008 Spezielle Tour an der gewaltigen Niesen - Pyramide mit 8 Groupies. 1600 Höhenmeter Aufstieg auf Stein - und Eisentreppen, durch 4 Gallerien, Dauer 3 1/2 Stunden, Alpenblick und Seeblick inkl. kräftiges Berg - Frühstück. Der Einsatz war ein gutes Training.
161. 3. Fallschirmspringen Sky Diving 4000 Meter vor der Jungfrau - Nordwand / Lauterbrunnen BE mit Sky Dive X Dream, Stefan Heuser. Nach 4 Jahren wieder dabei. Der ultimative Adrenalin - Kick, besser geht es nicht mehr. Profi - Flugfilm von Stefan mit Gast Iwan Borer. 5. Juli 2008 8 Groupies springen aus dem Helikopter bei bestem Wetter. Super Flug über die Gletscher, Freifall 30 - 40 Sekunden und Gleitschirm - mässig über den Staubbachfall und ins Tal. Megageile Flüge in herrlicher Landschaft.
162. Weekend in Sedrun ( GR ) zur Rheinquelle / Tomasee / Hotel Mira, Sedrun, Oberalppass. Auf den Spuren von Serafin Cavegn. Lokale Spezialitäten wie Capuns oder der feine "Galgen" - Hit im 3 *** Hotel Mira in Sedrun. 26. / 27. Juli 2008 Mit 15 Groupies vom Oberalppass zum Lai di Tuma, Tomasee 2345 m. ü. M. ( Rheinquelle ) . 3 1/2 Stunden wandern mit dem Spiel der Wolken. Ein toller "Galgen" im Hotel Mira. Familientour in den Bündner Bergen.
163. Hüttenweg Tierbergli und Klettersteig Tierbergli / Hochtour Sustenhorn 3503 m. ü. M. Normalroute über den Steingletscher in 3 Stunden zum Gipfel. Am Samstag geniales Bergwetter. 30. / 31. August 2008 Aufstieg über den Hüttenweg oder den schönen Klettersteig zur Hütte. 7 Groupies waren dabei. Übernachtung in der Tierberglihütte. Nach 21 Jahren endlich wieder hier.
164. 6. Weintour ins Lavaux, Puidoux - Chexpres - Dézaley - Epesses - Riex - Cully. Wein, See, Egli und Berge. Mittagessen im Restaurant Auberge du Vigneron in Epesses. "Back to the Roots", also auch beim Wein zurück zu den Wurzeln. 27. September 2008 Nach der ersten Tour 1997 bewegen sich 25 Alpengroupies wieder im wunderbaren Dézaley an der 6. Weintour. Morgens noch frisch, drückt dann die Sonne durch. Besuch bei 2 Weinbauern in Puidoux - Chexbres und Riex.
165. 18. Tourenausklang Alpengroupies, im Restaurant Rössli, Erschwil. Spezial - Vortrag von 45 Minuten durch den Bergführer, Bergretter und Rettungschef der Air Zermatt, Bruno Jelk. Thema: "Bergrettung - Einst und Jetzt! DVD der Air Zermatt: "Between Sky and Earth". Schätz - Wettbewerb mit 6 Preisen. Spaghetti - Festival. Tolles Fest mit 50 Groupies und Promi - Faktor, besser geht es fast nicht mehr. 22. November 2008 Fotoshow der Touren 2008 2 x ab Aquasoftware XP Five auf Grossbild, Präsentationen über den Fallschirmabsprung vor der Jungfrau - Nordwand mit Iwan Borer / Sky Dive X Dream, 5. Juli 2008, Clip vom Stierenberg. 4 Zinnbecher an Elisabeth, Raphael, Annika und Alex vergeben plus das fünfte Mal spezial Becher "ALPENGROUPIE - HERO 2008" für Christoph Wehrli.
2009
166.

Winterwanderung Beinwil - Skilift - Erzberg - Hohe Winde mit Metzgete im Restaurant Reh. Die Hälfte der Teilnehmer sind mit Schneeschuhen ausgerüstet. Alternativprogramm zu Passwang - Hohe Winde - Beinwil. Gipfelfoto auf der Hohen Winde im Nebel, auf der ganzen Tour liegt sehr viel Schnee.

8. Februar 2009 Aufstieg vom Schachen zum Skilift der Hohe Winde AG, auf unberührtem Weg zum Erzberg und auf die Hohe Winde. Abstieg über das Jubiläumswägli SAC. Ab 16 00 h feine Metzgete im Restaurant Reh, Beinwil. Absoluter neuer Teilnehmerrekord mit 37 Groupies.
167. Schneeschuhwandern im Langlaufgebiet im Langis, Kanton Obwalden, bei Olymiasieger Fredy Glanzmann, tolles Fondue im Passhöchibeizli, Glaubenberg auf 1500 m. ü. M. 15. März 2009 Schöne Schneeschuhwanderung im Langis, 3 Stunden touren ohne Sonne, Aufstieg zum Schnabelspitz 1835 m. ü. M. mit 8 Groupies und unserem Führer Marco von Flüh.
168. Sport - und Kinderklettern in der neuen Kletterhalle des SAC Hohe Winde in Laufen. Knotenlehre, Toprope klettern, bouldern und abseilen. 3. Mai 2009 Klettertag erstmals in der neuen Kletterhalle des SAC Hohe Winde. Gutes Training und viel Spass mit 20 Alpengroupies, darunter 10 Kinder.
169. Frühlingstour im Schwarzbubenland! Panoramaansichten aus der Region von Seewen - Himmelried, hier Besuch im Bierhüsli von Gilbert und Silvia Oberson, Restaurant Roderis bei Heidy. Agnes und Alois. Familientour! 7. Juni 2009 Fröhliches Wandern mit 16 Groupies im schönen Schwarzbubenland. Grillieren im Wald, Bier - Crashkurs mit Gilbert, Schlummertrunk im altehrwürdigen Restaurant Roderis. 2 1/2 h Wanderzeit, 21 Grad.
170. Wandern in der Grimselwelt, Familientour! Besteigung Sidelhorn 2764 m. ü. M. Spektakuläre Fahrt mit der Gelmerbahn, fantastische Aussicht. Übernachtung im Hotel Grimselblick. Besuch im Murmeltierpark, einmalige Kristallgrotte. Familientour für 2 Tage, Fahrt mit dem Auto. Auch Hund Timo ist wieder dabei. 4. / 5. Juli 2009 Schöne Wanderung mit 13 Groupies auf das Sidelhorn, nach 12 Jahren endlich wieder. Super Wetter, viele Schneefelder und tolles Essen am Abend im Hotel, teilweise mit Himmelbett. Sehr steile Fahrt mit der Gelmerbahn bei Handeck. Coole 70 - Meter Hängebrücke mit Wasserfall. Umwanderung des Gelmersees.
171. Hochtour auf den Alphubel 4206 m. ü. M. Hochalpiner Gipfel in der Mischabelgruppe. Luftseilbahn Saas Fee - Spielboden - Längflue, Übernachtung auf der Längflue 2867 m. ü. M. Besuch dann später am Dorffest in Saas Fee. 12. / 13. September 2009 Anspruchsvolle Hochtour über den spaltenreichen Feegletscher zum Gipfel des Alphubel in 5 1/2 Stunden bei bestem Wetter. 11 Groupies waren mit dabei, 10 auf dem Berg. Viel Spass mit den Murmeltieren auf Spielboden.
172. Weintour ins Wallis. Wandern in der Sprachgrenze von Salgesch nach Sierre. ( Weinlehrpfad! ) Fantastisches Walliser Raclette ( 5 Sorten aus 5 Tälern ) im Chateau de Villa, Sierre, Oenothek! 26. September 2009 Tolle Degustation bei Albert Mathier in Salgesch, 2 Stunden auf dem Weinwanderweg mit 24 Groupies bei schönstem Wetter. Kulinarische Vielfalt im Chateau de Villa in Sierre.
173. 19. Tourenausklang Alpengroupies im Restaurant Weisses Rössli, Erschwil mit 37 Gästen. Schätzwettbewerb, 2 Menu`s zur Auswahl, Premiere des Groupie - Films "Wandern in der Grimselwelt" vom 4. / 5. Juli 2009. Weitere Show von der Halben Breithorn - Traverse im August 2009. 28. November 2009 Fotoshow der Touren 2009 2 x ab Aquasoftware XP Five auf Grossbild. 1 Zinnbecher an Stefany Wehrli vergeben plus das sechste Mal spezial Becher "ALPENGROUPIE - HERO 2009" für Raphael Haberthür.
2010
174. Winterwanderung Passwang - Chratten - Erzberg - Hohe Winde 1204 m. - Wingeloch - Schlucht mit Metzgete im Restaurant Reh. Endlich haben wir wieder mal den Klassiker gemacht. 16 Groupies auf Tour, der Rest mit Alibi! Gipfelfoto auf der Hohen Winde bei klarer Sicht, 3 Stunden unterwegs. 28. Februar 2010 Auf der Hohen Winde Sturmwind, trocken, mit Alpenblick. Abstieg über das Wingeloch, tolle Schlucht. Ab 15 00 h feine Metzgete im Rest.Reh, Beinwil. Reduzierte Auswahl von Kotelette oder Schweinsbratwurst. Schöne "Winterwanderung" bei 10 Grad mit 24 Groupies.
175. Höhlenwandern im Nidlenloch, Hinter Weissenstein SO, tolle Höhlenbegehung bis in die Forsterhalle, 5 1/2 Stunden im Nidlenloch, endlich wieder einmal eine Tour unter Tag nach 14 Jhren. Das Riesenhöhlensystem beim Hinter Weissenstein, Die Höhle ist 7 Kilometer lang. 30. Mai 2010 Wandern, klettern, robben und rutschen im Nidlenloch mit 16 Groupies, davon 4 Kinder. Das Highlight war nach 2 Stunden Abstieg der Besuch in der Forsterhalle und das Fondue dort. Super Training unter Tag, Fondue on the Rocks! Höhlenwetter und Fonduewetter! 6 Grad warm!
176. Klettersteig Allmenalp bei Kandersteg, Via Ferrata mit 4 Leitern und 2 Mal einem Nepalsteg und Drehleiter mit 6 Groupies. Fantastische Aussicht und super Wetter, 350 Höhenmeter bis zum Ausstieg. Restaurant Allmenalp. Hammer - Tour! 27. Juni 2010 Klettersteig - Feeling vom Feinsten in 2 1/2 Stunden in gewaltiger Felswand, zweithöchste Stufe in der Schwierigkeit, genial, phänomenal. Das war die Härte, was will man mehr! Abstieg in 1 Stunde nach Kandersteg, kleine Gruppe.
177.

Abenteuer - Weekend in Zermatt! Das Hammer - Groupie - Weekend des Sommers! Übernachtung und Essen im 3 - Sterne Hotel Ambiance! Mit dem super Highlight Rundflug mit der Air Zermatt in der Walliser Bergwelt während 2 1/2 Stunden Dauer! 28. Internationaler Matterhornlauf Zermatt. Teilnahme mit 3 Groupies!

21./ 22. August 2010

Am Sonntag leichte Wanderung auf die cGrosse Gruppe mit 30 Personen, davon 25 Groupies auf dem Rundflug von 20 Min. / 30 Min. Absolutes Bergwetter, stahlblauer Himmel an beiden Tagen. Perfekt organisiert. Viel besser kann man es gar nicht treffen. Man darf dem Wettergott danken.

178. 7. Weintour Alpengroupies ins Lavaux nach Cully - Riex - Grandvaux - Riex. Besuch bei Jean - Luc Blondel am Morgen und Degustation bei Lilian Demierre am Nachmittag. Bei Lilian wie Anno 1997 zu den Anfängen zurück, also " back to the Roots!" 16. Oktober 2010 Weintour mit 18 Groupies ins Lavaux, diesmal seit Jahren wieder mal im Regen. Tolle Weine aus Riex probiert, feines Mittagessen im Relais de la Poste in Grandvaux. Zum Abschluss mit dem Schiff "General Guisan" nach Lausanne.
179. 20. Tourenausklang Alpengroupies im Restaurant Weisses Rössli, Erschwil mit 42 Gästen. Schätzwettbewerb Gummibärli, Spaghetti - Festival mit 4 Saucen, , Premiere des Films Abenteuer Kilimanjaro 5895 m., und der Safari in Tansania vom Januar / Februar 2010 in 2 Teilen. Geschnitten von Christoph Wehrli und Raphi Haberthür. Weitere Clips von den Flügen mit der Air Zermatt vom 21. August 2010 anlässlich dem Weekend Zermatt. . 20. November 2010 Fotoshow der Touren 2010, 2 x ab Aquasoftware XP Five auf Grossbild. 3 Zinnbecher an Fionna Wehrli, David Purtschert und Jacques Jermann vergeben plus das siebte Mal spezial Becher "ALPENGROUPIE - HERO 2010" für Heidy Grolimund - Flühler, und das mit 81 Jahren / 50 Touren. Toller Auftritt des Berner Kantonspolizisten Rüedu Oppliger vo Zäziwil mit Gewehr, Trompete und seinem Handörgeli.
2011
180. Schneeschuhwanderung Passwang - Vogelberg - Bretzwiler Stierenberg - Nunningerberg - Ibachfälle - Ruine Gilgenberg - Zullwil. Erste Tour bei fantastischem Wetter im Jubiläumsjahr 2011. Frühlingstour mit rund 11 Grad Wärme. 6. Februar 2011 Der Schnee schmilzte uns fast unter den Schneeschuhen weg, doch es hat gereicht. Geniales Panorama vom Passwang / Vogelberg P.1204 m. Dies ist die 180ste Groupie - Tour mit 11 Freunden.
181. 4. Skiweekend in Adelboden / Lenk. Mit Übernachtung im Berghotel Hahnenmoospass 1957 m. ü. M. Herrliches Skiwetter, 3. Musik - Chilbi, super Halbpension a Discretion und die Skipässe zum halben Preis, für nur 29 Franken pro Tag statt 59 Franken. Einfach nur Spitze. 2. / 3. April 2011 Endlich wieder mal ein Skiweekend nach 5 Jahren, mit 12 Groupies, tolle Pisten, Frühlingsskifahren, schöne Beizen, 18 Anlagen, blauer Himmel, super Bergpanorama und nicht überlaufen. Besser geht es gar nicht mehr. Der Hammer war das zum Saisonschluss.
182. Sport - und Kinderklettern an der Egerkinger Platte, Klettertag mit 10 Groupies, davon 5 Kinder bei schönstem Frühlingswetter. Sonne pur mit 18 Grad. Nach 9 Jahren waren wir endlich wieder an dieser schönen Platte. 16. April 2011 Knotenlehre, üben mit gestecktem Achter, Test der Kletterfinken, 3 Kinderrouten im Schwierigkeitsgrad 3 b und 4 b, Grillieren am Feuer, am Nachmittag erfolgt das Durchsteigen der Wand zu dritt.
183. 8. Weintour Lavaux nach St. Saphorin - Cully - Dézaley - St. Saphorin. Besuch und Degustation im Château de Glérolles am See. Feine Weine, Brot, Besichtigung Garten, super Lage. Mittagessen im Café de Raisin in St. Saphorin, Eglifilets und anderes. Der Zug Lavaux - Express fährt am Nachmittag, anschliessend den grossen Weinkeller in St. Saphorin besucht. Ausklang in Lausanne. 28. Mai 2011 Weintour mit nur 8 Groupies ins Lavaux, Schloss Glérolles, Um 15 00 h erstmals Fahrt mit dem Lavaux - Express durch die Reben in 1 1/4 h. Dieser schöne Touristenzug führt uns von Cully - Riex - Epesses - Dézaley nach Cully zurück, endlich hat es geklappt. Ab 18 00 h Besuch im grossen Weinkletter von St. Saphorin mit Käse, Saucisson, Brot und Wein.
184. Wanderweekend am Murgsee 1818 m. ü. M., mit 12 Groupies über dem Walensee. Schönstes Wetter an beiden Tagen, Übernachtung mit Halbpension im Berggasthaus Murgsee. Super Bedienung, gutes Essen. Einmalige Landschaft, Arvenwald, Naturschutzgebiet. Tolles Fest draussen während dem Gewitter. Natur Pur. Raphi`s Tour! 9. / 10. Juli 2011 2 Stunden wandern durch Arvenwälder am Samstag, baden im kalten Murgsee, Fahrt mit dem Ruderboot, Menu am Abend und feine Lachsforellen. Schlafen im Massenlager, Frühstück, 3 1/2 Stunden Rundwanderung am Sonntag zum Murgseefurggel 1985 m. - Merlen P1. 2 Mal Badeplausch im Bach.
185. Jubiläums - Hochtour auf das Bishorn 4153 m. ü. M., zur Feier 25 Jahre Alpengroupies. Von Zinal - Tracuithütte. Aufstieg Hütte 1600 Hm, Aufstieg zum Gipfel 950 Hm. Das Gipfel - Highlight des Jahres, einfach nur fantastisch! So muss es einfach sein. 27. / 28. August 2011 Bergtour mit 8 Groupies auf diesen schönen Berg. Am Sonntag stahlblauer Himmel, besser geht gar nicht. Geniales Panorama. Imposanter Blick zum Weisshorn. Super Jubiläums - Film gedreht für den Tourenausklang 2011. Tolle Gruppe!
186. Wandern und Pilze suchen im Südschwarzwald. Erste Alpengroupie - Tour in Deutschland, 40 Minuten von der Grenze entfernt. "Mir göh i d`Schwümm". Und das recht erfolgreich, bei welchem Dorf das war, bleibt unser Geheimnis. Auch in welchem Tal, wird nicht verraten. 4. September 2011 Schöner Wandersonntag und Eierschwämme suchen mit 19 Groupies. Spezielle Tour, etwa 5 Kg Eierschwämme, also Pfifferlinge haben wir an diversen Orten gefunden, Mittendrin ein Mittagessen im Restaurant Meien. Ab 15 00 h dann Regen.
187. Klettersteig Eiger - Rotstock 2663 m., rechts der Eigernordwand, erster Teil vom Eigertrail, Grindelwald. Ein Steig mit 9 Leitern, später ein Mittagessen im Restaurant Eigergletscher. Das Wetter hat sich auch gut gehalten. 25. September 2011 Kurzer, aber schöner Klettersteig mit 7 Groupies. Eigernordwandluft schnuppern, spezielle Tiefblicke. Auf - und Abstieg = 420 Höhenmeter, 1 h 20 Minuten Aufstieg. Die letzte Tour im Jubiläums . Jahr 2011.
188. Jubiläums - Tourenausklang 25 Jahre Alpengroupies, 21. Tourenausklang im Restaurant Weisses Rössli, Erschwil mit 41 Groupies und weiteren Gästen. Schätzwettbewerb mit dem besonderen Meteoriten, Spaghetti - Festival mit 4 Saucen. Premiere des Jubiläums - Films Hochtour Bishorn 4159 m. ü. M., Dauer 30 Minuten, produziert von Paul und Georg Grolimund, dann ein Film von 20 Minuten von der Gipfelbesteigung des Ararat 5129 m. ü. M. in der Türkei von Anfangs Juni 2011 Mit Roger Dolder, Christoph Wehrli, Iwan Borer, Raphi Haberthür. Geschnitten von Christoph Wehrli und Raphi Haberthür. Durch den Abend hindurch musikalische Unterhaltung von Edi Pflugi aus Erschwil an der (lauten) Orgel. FREINACHT!! 19. November 2011 Fotoshows der Touren 2011, 2 x ab Aquasoftware XP Five auf Grossbild. 1 Zinnbecher an Diana Jermann mit 17 Touren vergeben plus das achte Mal spezial Becher 2011 und den "ALPENGROUPIE - HERO 2011" für Iwan Borer mit 38 Touren. Spezielle Diashow über die Besteigung des Schreckhorns 4073 m. ü. M. am 13. / 14. August 2011 mit Raphi Haberthür und Georg Grolimund, mit den Bergführern Werner Schilt aus Grindelwald und Stephan W. aus Südtirol. Toller Auftritt einer Divertimento - Parodie der Erschwiler Girls Lea Borer und Anja Hunziker. Das war eine sackstarke Darbietung in 3 Teilen, der letzte Teil war der legendäre Boxkampf. Das war der Hammer. ZUGABE!!
2012
189. 5 . Skiweekend in Brünig - Hasliberg / Goldern. Mit Übernachtung und Frühstück im Gasthof zur Post, heimeliges Restaurant, feines Abendessen aus der Karte. schöne, rustikale Zimmer. Herrliches Skiwetter, super Bergpanorama, Aussicht auf 401 Gipfel. 11. / 12. Februar 2012 Cooles Skifahren im Gebiet Mägisalp - Käserstatt - Hochsträss - Planplatten - Alpentower mit 7 Groupies, tolle Pisten, viel Sonne, eisig kalt mit - 13 bis minus 20 Grad, 14 Anlagen, 60 Kilometer schöne Pisten und ein stahlblauer, sehr kalter Himmel.
190. Erste Weintour nach Malans und Jenins mit 14 Groupies in die Bündner Herrschaft, Bergbeizli über den Reben, oben ein Apéro, Berg- und Talfahrt mit der Älplibahn nach Temperatursturz bei garstigem Wetter, Restaurant und Weindegustation in Jenins. 12. Mai 2012 Fahrt mit der Älplibahn zum Älpli 1801 m. ü. M., Apéro mit Weisswein, Salsiz, Käse und Brot. Mittagessen im Restaurant zur Bündte, Jenins, schöne Weindegustation verschiedener Weine beim Weinbauern Christian Jenny in Jenins.
191.

Wanderung Erschwil - Forst - Geissästägä - Le Greierlet- Wälschgätterli - Hoggenkreuz - "Gago - Wägli" - Oberbergli - Erschwil. Offizielle Einweihung vom "Gago - Wägli". Suchen von Versteinerungen beim Le Greierlet und Würste braten am grossen Feuer im "Märliwald". Besuch einer flüchtenden Gämse und gemeinsamer Abstieg an unseren vier Seilen und der Kette von Iwan Borer.

3. Juni 2012 Wandersonntag zum Hoggen und Einweihung vom Wägli bei regnerischem Wetter mit 15 Groupies. Spezielle Stimmung im verregneten "Märliwald". Spendierter Apéro und gute Stimmung am Feuer. Wegabnahme durch den Buchautor und Historiker Simon Lutz aus Grindel. Zum Abschluss im Restaurant Oberbergli bei Marga und Miggeli Schär. Später tolles Gruppenfoto mit ihnen.
192. Zweites Canyoning in der Massa - Schlucht nach 2001 oberhalb Brig / Blatten. Hammer Wetter, tolle Pools, 8 - Meter - Sprung, viel schwimmen und klettern und als Highlight das 30 - Meter abseilen in der Kathedrale. 6 km. lang, 600 Höhenmeter in 4 Stunden wurden erfüllt. Mit uns durchquert noch ein Walliser Paar, Heinz und Eveline Biffiger die Schlucht. Tolle Fotos und Filme mit Waterproof - Kameras wurden gemacht. Die Massaschlucht ist immer wieder mal ein Adrenalin - Abenteuer wert. 23. Juni 2012 Canyoning - Tour mit dem Bergführer Egon Zuber vom Belalp Alpin Center mit 6 Groupies, Bethli ist in Brig am shoppen, Besuch Stockalperpalast. Später dann Abendessen in Brig im feinen Restaurant Du Pont und anschliessend zufällig nebenan live am Konzert mit Büne Huber und Patent Ochsner. Toller Sommerabend und auch ein super Abschluss des Tages, lustige Heimreise mit viel Gesang im Zug zu später Stunde. Besser geht nicht mehr.
193. Brauereibesuch im Feldschlösschen - Schloss in Rheinfelden AG. Langer, aber hochinteressanter Rundgang durch das komplette Schloss mit unserem flotten Tourguide vom "Schlössli", Danielle Koch. Die Welt des Biers neu entdecken, heisst hier die Devise. Shopbesuch und Bierdegustation im neuen Restaurant "Feldschlösschen" mit Brezel und Gruppenfoto vor den Backsteinmauern. 7. Juli 2012 Lange ersehnter Brauereitag im schönsten Bierschloss auf dieser Welt mit 26 Groupies bei schönstem Wetter und Info - Kopfhörer. Danach Mittagessen direkt am Rhein im Hotel Schiff mit Menuauswahl im Sääli. Besuch der historischen Altstadt von Rheinfelden und der alten Brücke. Längerer Apéro auf der Terrasse vom Hotel Schiff, Shopping und lustige Heimfahrt.
194. Grosser Klettersteig am Daubenhorn - Gemmiwand - Leukerbad. Übernachtung mit Halbpension im schönen und modernen Berghotel Gemmi. Am Samstag Begehung des neuen Gemmi - Klettersteiges, am Sonntag dann der Grosse am Daubenhorn. Bestes Wetter an beiden Tagen. Aufstieg 6 1/2 Stunden, Abstieg vom Gipfel des Daubenhorns 2941 m. ü. M. in etwa 1 3/4 Stunden. 8. / 9. September 2012 Kletterspektakel am längsten, schönsten und atemberaubenstem Klettersteig der Schweiz mit 11 Groupies, davon 10 in der Wand. Nach 7 Jahren sind wir endlich wieder hier. Der absolute Hammer, besser geht gar nicht. Auf dem Mätteli erleben wir ein extremes Flugspektakel, 6 Base - Jumper in Wingsuits stürzen sich vom Berg wie Fledermäuse und fliegen nah über uns hinweg.
195. Wandertag im wildromantischen Kaltbrunnental
( von Meltingen SO - nach Grellingen BL ) Die Tour dauerte 2 1/2 Stunden in reiner Laufzeit, Besuch der prähystorischen Höhlen wie "Kohlerhöhle", "Heidenküche" und "Kastelhöhle", wo vor 30`000 Jahren die Neandertaler wohnten. Herbstlich glitschiger Weg, den meine Mutter Heidy Grolimund mit fast 83 Jahren und mein Onkel Marcel Flühler noch meistert.
14. Oktober 2012 Wanderung durch ein sehr spezielles Tal mit 15 Groupies, das wir schon lange nicht mehr besucht haben. Es folgt ein gemütliches Grillieren am Feuer mit Kühen an der "Schneeglöggliweid", kleine Geographieauffrischung, Besuch der einmaligen Wappenfelsen vom "Chessiloch" bei Grellingen aus dem 1. Weltkrieg, die Eisenbahnbrücken vom Erbauer Gustav Eiffel.
196. 22. Tourenausklang Alpengroupies im Restaurant Weisses Rössli, Erschwil mit 26 Groupies. Menu - Auswahl: Panierte Schnitzel oder Rahmschnitzel, Nüdeli. Schätzwettbewerb mit Marroni schätzen. Spezial - Diashow über meine Besteigung des Weisshorns 4506 m. ü. M. mit meienm Bergführer Jan Beutel aus Tirol vom 16. / 17. August 2012. 10. November 2012 Grosse Fotoshows unserer Touren im Jahr 2012, 3 x ab Aquasoftware XP Five auf Grossbild. 1 Zinnbecher an Dani Erzer mit mitgemachten 15 Touren vergeben plus das neunte Mal spezial Becher 2013 und den "ALPENGROUPIE - HERO 2012" - Wanderpokal für Guisi "Diva" Fellino mit extremen 63 mitgemachten Touren.
2013
197. Schneeschuhwandern im Jura mit Fondue bei Saignelegiér, Route Les Bois - Le Boéchet - Restaurant Le Cerneux - au - Maire - Les Bois mit 17 Groupies. Super Hammergruppe Alpengroupies mitten im Tiefschnee der weissen Freiberge, der haute montagne. Schnee in seiner absolut schönsten Form, so muss es sein. Dies war die 197ste offizielle Alpengroupie - Tour! 24. Februar 2013 Bei minus 9 Grad starteten wir die Tour für 4 Stunden in les Bois, Eine wirklich tolle Gruppe mit 3 neuen Gesichtern und 3 Apéro`s unterwegs. Ein guter Start ins Jahr 2013 und Schnee ohne Ende inklusive am Mittag ein super Fondue. Mit 4 hungrigen Füchsen am Strassenrand in diesem langen Winter. Und dann kam auch noch die Sonne zurück.
198. Sport - und Kinderklettern im Klettergarten Pelzli mit sehr grosser Gruppe, der Anmelderekord mit 32 Personen, davon 16 Kinder bei schönstem Wetter und 23 Grad.Der Feuer - und der Wasserplatz war der unsere, besser geht es gar nicht. 14. April 2013 Ein herrlicher Klettertag am ersten Frühlingstag im 2013. 5 Routen wurden an 3 Seilen geklettert, Mittagessen am Feuer. Tolle Gruppe! Leider konnte Kletter - Crack Stefany Wehrli nicht dabei sein, ein anderes Mal gern.
199. 9. Weintour Alpengroupies am 12. Weinfest in Epesses VD, spezielle Tour. Degustation bei 25 Weinbauern im Dorf mit RailAway - Kombi inkl. 1 selbstabgefüllter Pot Weisswein, 1 Glas, Käse, Würste, Tasche und Mittagessen. Längerer Hock im Weinkeller mit Klavier, Tanz und viel Gesang. 4. Mai 2013 Einmal eine andere Weintour, statt 1 - 2 Weinbauern zu besuchen, gehen wir direkt ans 12. Weinfest in Epesses. Tolle Gruppe mit 14 Personen, morgens noch Regen, später Sonne inklusive einem super Helikopter - Rundflug für 5 Groupies über das Lavaux und den Genfersee.
200. 4. Fallschirmspringen Sky Diving 4000 Meter vor der Jungfrau - Nordwand / Schilthorn / Lauterbrunnen BE mit Sky Dive X Dream, Stefan Heuser. Nach 5 Jahren sind die Groupies wieder mit dabei. Der ultimative Adrenalin - Kick, besser geht es nicht mehr. Profi - Flugfilme für 4 Leute von Stefan Heuser und der Crew. Danach ein wohlverdienter Apéro. 7 Zuschauer sind mit dabei. 30. Juni 2013 8 Groupies springen wiederum aus dem Helikopter bei bestem Wetter. Super Flug über die Gletscher der Jungfrau oder beim Schilthorn, Freifall 30 - 40 Sekunden und Gleitschirm - mässig über den Staubbachfall und ins Tal. Megageile Flüge in herrlicher Landschaft. Dies war auch die 200ste offizielle Alpengroupie - Tour! Ein kleines Jubiläum. Der OBERHAMMER!
201. Hochtour auf das Rimpfischhorn 4198 m. ü. M., ein Versuch. Am Samstag Apéro und Mittagessen im Hotel Mistral bei Heidi Supersaxo - Borer in Saas Fee. Aufstieg in 5 Stunden von der Britanniahütte über 3 Gletscher bis 3850 Meter unterhalb Rimpfischsattel, dann kam ein starkes Gewitter und wir mussten umkehren. Ist ja eh gesünder, wir kommen wieder. Abbruch auf 3850 Meter ü. M.
3. / 4. August 2013

Zwei neue Mitglieder waren hier mit dabei. Man muss auch mal abbrechen können, dies zeugt auch von Erfahrung und Seriösität.Tolle Alpengroupies - Gruppe am Rimpfischhorn in diesem heissen Sommer 2013! Es war trotz des Abbruches eine sehr schöne Tour mit 8 tollen Leuten und ein super Training an diesem grossen Berg, der im Gipfelbereich ein Vulkan ist.

202. Super Gletschertag auf dem Rhonegletscher, bei bestem Wetter, Lustwandeln auf dem ewigen Eis. Die totale Familientour! Die 3 Kinder (Cousins) hatten erstmals Gletscherberührung. Erste Gletschertour von Iris seit 14 Jahren. Seit 4 Jahren befindet sich am Ende des Gletschers ein See. 10. August 2013 Toller Event, 3 Stunden in Richtung Dammastock unterwegs als Rundreise. Besuch der Eisgrotte. Mit 9 Groupies / eigener Verwandtschaft! 2 Übernachtungen in Bönigen bei Familie Lackner - Grolimund, Besuch des romantischen Burgseeli bei Ringgenberg BE.
203. Wanderung Passwang SO - Vogelberg - Wasserfallen BL mit Seilpark - Abenteuer ( Video Seilbahn ) und Gondelbahn / Trottinett - Abfahrt. 5 Erwachsene und 5 Kinder geniessen den Seilpark auf der Wasserfallen, gute Instruktion. Danach Trottinett - Abfahrt nach Reigoldswil BL mit 12 Groupies. Tolle Sache hier, die Kids sind begeistert. 12. Oktober 2013 Nach hartem Kampf brennt im Wald aus sehr nassem Holz ein grosses Feuer, 16 Groupies sind hier mit dabei, wir grillieren am Weg zur Wasserfallen, die Sonne drückt etwas durch bei 10 Grad. Danach viel Spass auf der Wasserfallen und später mit dem ÖV nach Breitenbach SO zurück in die Pizzeria. Wir kommen wieder.
204. 23. Tourenausklang Alpengroupies im Restaurant Weisses Rössli, Erschwil mit 32 Groupies. Heute mit Salat, Spaghetti - Festival und vier Saucen. Dazu der Schätzwettbewerb mit Waldblättern, man musste das Gewicht schätzen. Es gab 8 Preise, gewonnen haben Bianca Grolimund und Patrick Lackner, das genaue Gewicht war 34 Gramm. Am späteren Abend kam dann die Spezial - Diashow über unsere private Besteigung des Mönch 4107 m. ü. M. / Mönchsjochhütte vom 13. / 14. Juli 2013 bei bestem Wetter mit Jörg Stegmüller, Germann Wiggli, Martin Christ und Georg Grolimund. Mit der Musik von "Alpentouren". Dazu die Film - Premiere vom Sky Dive X Dream Video von Stefan Heuser, mit Georg Gago Grolimund in Lauterbrunnen BE vom 30. Juni 2013. Abartig hoch, abartig schön! 23. November 2013 Fotoshows der 7 Touren 2013, 3 x ab Aquasoftware XP Five auf Grossbild. 1 Zinnbecher an Joel Jermann mit 15 Touren vergeben plus das zehnte Mal spezial Becher 2013 und den "ALPENGROUPIE - HERO 2013" - Wanderpokal für Paul "Horror" Grolimund mit extremen 70 mitgemachten Touren. Im Gedenken und erste Ehrung unserer toten Bergfreunde vom 2013, nämlich unser Neumitglied bei den Alpengroupies seit 24.2.2013, Ernst Jeker aus Büsserach und Werner Schilt (25), mein Bergführer aus Grindelwald BE, am 28. Oktober 2013 abgestürzt in den Engelhörnern. Werner Schilt führte mich im August 2011 auf das Gross Schreckhorn 4078 m. ü. M. Ruhe in Frieden, Werner! R. I. P.
2014
205. Schneeschuhwanderung im Diemtigtal im Gebiet Horboden - Springenboden - Gsässweid - Otteschwand - Wildmoos. Die Sonnenterrasse des Naturparks Diemtigtal. Schneeschuhtrail / Rundwanderung von 3 Stunden Dauer, Länge 5,3 km., knapp 400 Höhenmeter. Höchster Punkt: Der Nüjestift auf 1650 m. ü. M. 16. März 2014 Auch heute geht das super Frühlingswetter weiter, herrlicher Schneetag im Berner Oberland mit 12 Groupies und einem super Fondue im Gasthaus Gsässweid bei Familie Neukomm. Schöne Hänge, Alphütten, markante Bäume, Blick aufs Wiriehorn. Etwas Neues kennen zu lernen kann nie schaden.
206. Frühlingswanderung Zullwil - Ruine Gilgenberg via Ibachfälle zum Meltingerberg / Hirnichopf 1024 m. ü. M. mit Fondue. Trekking im Schwarzbubenland mit 16 Groupies, alte Freunde und neue Gesichter bei schönem Wetter, einem hervorragendem Fondue in der neueröffneten Bergwirtschaft Meltingerberg , die neuen Wirte sind die Familie Hueber hier oben, seit 12. April 2014. MOOR - Konzert! 17. Mai 2014 Dazu eine Musikeinlage mit der Handorgel, 6 Songs gespielt und ganz tolle Stimmung in der Beiz mitten im Nachmittag. Die reine Wanderzeit betrug insgesamt 4 1/2 Stunden. Auf gleichem Weg zurück oder über die Krete zum Käsel (Pfingstplatz) und durch den alten Käsel nach Erschwil. Der Hund trug Kopfschmuck aus Löwenzahnblüten. Danke für die Schnäpsli.
207. Alpengroupies Abenteuer Sense - Trekking im Fribourgerland, heute mit 8 Groupies im und am Wasser bei herrlichen 26 Grad. Baden, Würste braten, chillen, grillen und Bierli killen. Mitten in der Natur - ein Abenteuer aus Wasser und Fels! Im Gebiet Sense und Schwarzwasser. 21. Juni 2014 Wunderbare Badeplätze sind das hier im Sensegraben. Mitten drin in der FKK - Zone! Einfach fantastisch. Ein herrlicher Tag im Sensegraben. Wir werden wieder kommen. Super Plausch für die Kinder. Ein grosses Danke an Ändel Burkhalter und Sandra!
208. Kletterspass im Seilpark Balmberg mit 10 Personen und 5 Gästen. Nach der grossen Hitze drohten nun Gewitter, doch es reichte, um auf 2 Routen ( gelb und rot ) den Seilpark zu erkunden und zu geniessen. 20. Juli 2014 Das grillieren am Feuer fiel danach aber doch komplett ins Wasser. Dieter konnte noch Kaffi für alle einheimsen.Trotzdem war es ein toller Spass für Gross und Klein! Plus 3 (2) neue Mitglieder.
209. Wunderbare Hochtour Weissmies - Überschreitung der Alpengroupies auf 4017 m ü. M. mit 7 Freunden bei bestem Wetter im Wallis. Von Saas Almagell zur Almageller Alp und zur Almagellerhütte 2894 meter auf den Gipfel. Feinste Gratkletterei, sehr gute Verhältnisse, fantastischer Ausblick. Endlich ist es Sommer geworden! So guet! Bartgeier! 16. / 17. August 2014 Wir haben heute einen genialen Tag gehabt und die Weissmies - Überschreitung zu siebt gemacht. So muss eine Bergtour unter Freunden sein. Abstieg via Hohsaas nach Saas Grund und später nach Hause! Genialer Blick rüber ins Tessin zum Lago Maggiore und Lago di Como. 28 Jahre Alpengroupie - Tours!!
210. Hochtour / Überschreitung Allalinhorn 4027 m. ü. M. über den Hohlaubgrat am mit 4 Groupies, alternative Tour zu Ripfischhorn 2014. Felsstufe war etwas heikel, fast ein Beinahe - Sturz von mir, aber die beste Lösung. Fast keiner ging zum Rimpfisch. Der Abstieg war ein Gletscherlatschen. Relaxen im Drehrestaurant. 30. / 31. August 2014 Waren von der Britanniahütte 3030 m. ü. M. über den Grat zum Gipfel und Abstieg nach Mittelallalin in 7 1/2 Stunden. Erstmals war mein Jugendschatz Carole Treml mit dabei, ich habe sie volle 30 Jahre nicht gesehen. Genial! Super Bedienung und gutes Essen auf der Britannia.
211. 10. Weintour Alpengroupies ins Waadtland nach Aigle VD! Besuch der Produktion und Degustation der Firma Henri Badoux (Aigle les Murailles, der "Eidächsler") in Yvorne durch Herrn Egli, Direktor und Herrn Roger Müller, unser guter Weinhändler und Freund. 13. September 2014

Wanderung durch die Rebberge mit 22 Teilnehmern bei bestem Wetter. Mittagessen in der Auberge de la Couronne in Yvorne, Besuch des Schloss Aigle und lustige Zugsfahrten! Eine tolle Gruppe war wieder unterwegs! Und endlich mal beim Badoux.

212. 24. Tourenausklang Alpengroupies im Restaurant Weisses Rössli, Erschwil mit 33 Groupies. Heute mit Salat, Rahmschnitzel / Nüdeli oder Paniertes Schnitzel / Pommes Frites. Dazu der Schätzwettbewerb mit Baumnüsse / Haselnüsse im Glas, man musste die Anzahl schätzen. Es gab 11 Preise, gewonnen haben Ursula Lackner, Bianca Grolimund und Jacques Jermann, die genaue Anzahl war 364 Stück. Verteilung der Vorschau 2015 / 29 Jahre Alpengroupies. Neue Gäste sind heute hier dabei wegen des Films unserer Bergsteigerreise nach Ecuador 2014. 22. November 2014 Fotoshows der 7 Touren 2014, 2 x ab Aquasoftware XP Five auf Grossbild mit ausgesuchter, toller Musik umrahmt. 1 Zinnbecher an Patrick Geiger mit 15 Touren vergeben plus das elfte Mal spezial Becher 2014 und den "ALPENGROUPIE - HERO 2014" - Wanderpokal für Jackie Fellino mit 64 mitgemachten Touren. Das grosse Highlight war die zweite Premiere des Films der Bergreise nach Ecuador 2014, geschnitten von Christoph Wehrli, Dauer etwa 40 Minuten. Dieses Video zeigten wir in der Mitte des Abends auf Grossleinwand.
2015
213. Schneeschuhwanderung Seewen - Himmelried mit einem fantastischen Bierfondue im Restaurant zum Pflueg bei Gilbert und Silvia Oberson. Geografische Informationen über den "See" von Seewen und den "Baslerweiher" von Germann Wiggli, einen Apéro mit Wein und Kuchen im Wald und die prähistorische Stätte im "Woll" rundeten das Ganze ab. Auch das Chastelbach - Bier Amber hell und dunkel durften wir hier im Restaurant Pflueg probieren. 1. März 2015 Schöne Wanderung mit viel Wetterglück. Trotz 5 Absagen wegen der Grippe waren wir immer noch 19 Personen. Leider hat der Schnee unterwegs nicht mehr gereicht um die Schneeschuhe anzuschnallen. Tolle Aussicht über die ganze Region, das Baselbiet und den Südschwarzwald. Mit dieser Tour sind die Groupies in 29 Jahren seit der Gründung im Jahre 1986 auf 496 Mitglieder angewachsen.
214. 6. Skiweekend Alpengroupies mit 12 Teilnehmern, diesmal in Zermatt. Übernachtung im Matterhorndorf Zermatt in den Hotels Weisshorn und Perren. Im Jubiläumsjahr 150 Jahre der Erstbesteigung des Matterhorns 1865 / 2015. Tolle Gruppe mit viel Sonnenschein und sehr gutem Essen im Restaurant Les Marmottes und im Ristorante Molina am Abend im Dorf. Lustiger Ausgang mit Ländler, Treff mit Stephan Tüscher.
28. / 29. März 2015 2 - Tages - Skispass und Snowboard fahren in den Skigebieten Klein Matterhorn Glacier paradise 3850 m. ü. M., Schwarzsee, Staffelalp, Trockener Steg, Gandegghütte, Sunnegga - Blauherd, Stockhorn und Gornergrat. Es war für jeden etwas dabei, ob Raser oder ruhiger Fahrer. Achtung: Akute Wiederholungsgefahr! Meine Familie verlängerte noch 3 Nächte.
215. Frühlingswanderung Passwang - Skihütte - Hohe Winde 1204 m. - Mittlere Rotmatt - Hörnli - Erschwil, ein Klassiker, mit grillieren auf der Hütte Hohe Winde des Skiclubs Büsserach. 17. Mai 2015 Wunderbare Tour in unserer schönen Heimat bei gutem Wetter, 20 Grad und 13 Freunden. Perfekt ging es in den Frühling und zum Glück wurde die Tour um 2 Wochen verschoben.
216. 11. Weintour Alpengroupies ins Lavaux nach Grandvaux und Riex, Mittagessen in Grandvaux im Auberge de la Grandvaux mit Eglifilets / Frites und Fleisch und Besuch bei 2 Weinbauern im Dorf: Emmanuel und Christine Hug mit Joseph Hug am Morgen in Grandvaux, Besuch bei Domaine de Hopital de Fribourg in Riex bei Beat Blatter am Nachmittag. Heimfahrt von Cully mit dem Dampfschiff nach Lausanne - Ouchy! 30. Mai 2015 Wieder eine perfekte Weintour ins schöne Lavaux mit 18 Teilnehmern und schönem Wetter, leichten Wanderungen durch die Rebberge und gutem Wein. Guter Taxidienst mit Lucie. Klavierspielen und Blues und Tanz im Caveau. 7 Personen kommen dieses Mal aus dem Welschland, die Selection Romand war gross vertreten. Ab dem heutigen Datum sind wir 500 Alpengroupie - Mitglieder seit dem Beginn / Gründung 1986.
217. Super Klettersteig auf das Jägihorn 3206 m. ü. M. dauer 3 - 4 Stunden. Übernachtung mit Halbpension in der Weissmieshütte. Luftseilbahn Saas Grund - Kreuzboden - Hohsaas 3200 m. Schönes Weekend mit 5 Groupies, davon waren 3 auf dem Klettersteig. Nach 13 Jahren stehe ich wieder einmal an diesem schönen Gipfelkreuz, hier geniessen wir einen feinen Apéro, Absteig über die Wanderroute. Aufstieg 3 3/4 h, Abstieg 1 1/4 h. 25. / 26. Juli 2015

Wander - und Klettertour im schönen Wallis bei herrlichem Wetter und angenehmen Temperaturen in diesem Hitzesommer 2015. Am Samstag Wanderung Saas Grund - Kreuzboden, am Sonntag nach der Tour viel Spass bei der Abfahrt von Chrizbode nach Saas Grund mit dem Monstertrottinett, Dauer 45 Minuten. Die berühmte Nusstorte in Saas Grund wurde natürlich auch nicht vergessen.

218. Gletscherwandern auf dem Grossen Aletschgletscher! Mit Übernachtung und Halbpension / SAC in der berühmten Konkordiahütte! Herrliches Bergwetter am Samstag, bewölkt am Sonntag. Grösster Gletscherplatz Europas. Die Treppe ist nun schon 150 Meter hoch wegen der Gletscherschmelze. 22. / 23. August 2015 Tolles Gletschertürli mit 5 Groupies, davon 2 Neumitglieder. Jungfraujoch - Konkordiaplatz - Konkordiahütte - Märjelensee - Gletscherstube - Fiescheralp. 2 Mal 4,5 Stunden reine Laufzeit. Meditation pur. Meine 10. Aletschgletschertour, seit 16 Jahren endlich wieder hier.
219. Hochtour Allalinhorn 4027 m. ü. M. bei besten Verhältnissen und super Wetter mit stahlblauem Himmel. Erschwil - Interlaken - Bahnverlad Lötschberg - Saas Fee und zurück. Habe heute meine Grosscousine Belinda Cooper aus Neuseeland auf ihren 1. Viertausender geführt. Der Oberhammer, mit Gipfelwein. Für mich war es das 56ste Mal auf einem Viertausender. 23. / 24. September 2015 Spontanste Alpengroupie - Tour! Super Essen mit einem feinen Wildabend und Zimmer mit Paul Cooper im Hotel Mistral bei Heidi Supersaxo - Borer, Alex, Patricia und Sarah in Saas Fee! Am Abend Besuch in der Holzwurm - Bar mit Espresso Flambé Williams in Saas Fee. In 2 1/ 2 Stunden vom Mittelallalin auf den Gipfel und in 90 Minuten zurück.
220 Herbstwanderung auf den Weissenstein: Balmberg - Weissenstein 1395 m. - neue Gondelbahn - Oberdorf - Rüttenen - St. Verenaschlucht - Einsiedelei - Schloss Waldegg - Feldbrunnen - St. - Niklaus. Auf dem Weissenstein Würste braten im nassen Holz, Top Feuer und extreme Hardcore - Gruppe. Wir haben durchgehalten und kommen wieder einmal bei schönem Wetter. Die heutige Wanderzeit betrug 3 Stunden.
18. Oktober 2015 Herbstwanderung im Solothurner Jura bei miesem Regenwetter mit einer grossen Gruppe von 16 Teilnehmern. Neue Gondelbahn auf dem Weissenstein ausprobiert, Besuch in der St. Verenaschlucht mit St. Martinskapelle, Einsiedelei, Verenakapelle mit Heiligem Grab,
Magdalenengrotte. Wahrlich ein magischer Kraftort. Besuch im Pintli, dann weiter zum schönen Schloss Waldegg, Feldbrunnen - St. Niklaus. T - Shirts checken.
221.

25. Tourenausklang der Alpengroupies, am 21. November 2015, um 18 00 h im Saal des Restaurant Weisses Rössli in Erschwi mit 32 Groupies. Heute mit Salat und einem Spaghettifestival mit 4 Saucen. Dazu der Schätzwettbewerb mit Schokoladekugeln, man musste die Anzahl Kugeln schätzen. Es gab 16 Preise, gewonnen haben Bianca Grolimund, Mirjam Jeker - Kaufmann und Ramona Hänggi, die genaue Anzahl war 288 Stück. Es folgten Informationen über das neue Buch und die neuen T - Shirts, Hemden und Jacken, die man ab sofort bestellen kann. Verteilung der Vorschau 2016 / 30 Jahre Alpengroupies. Infos über unser erfolgreiches Spenden für die Erdbebenopfer in Nepal seit Mai 2015, in dieser Zeit sammelten wir sensationelle 7800 Franken für unseren Sherpa - Freund Rudra Bahadur Magar und die dortige Schule.

21. November 2015

Fotoshows der 8 Groupie - Touren 2015, 2 x ab Aquasoftware XP Five auf Grossbild mit ausgesuchter, toller Musik umrahmt. 2 Zinnbecher an Thérèse Hofer und Dieter Hofer mit je 16 Touren vergeben plus das zwölfte Mal spezial Becher 2015 und den "ALPENGROUPIE - HERO 2015" - Wanderpokal für Elisabeth Haberthür mit 43 mitgemachten Touren. Ein weiteres Highlight war die Fotoshow der Besteigung Rimpfischhorn 4199 m. ü. M. am 29. / 30. August 2015 mit Bergführer Benedikt Perren, Germann Wiggli und Georg Grolimund. Die Überschreitung des Matterhorns zu dritt hat auch in diesem heissen Sommer nicht geklappt, deshalb bestiegen wir das Rimpfischhorn. Diesen Gipfel erreichten wir nun im vierten Anlauf und bei bestem Wetter in 6 Stunden und 10 Minuten. Für den Abstieg 4 1/2 Stunden, relaxen auf Fluealp.
2016 30 JAHRE!
222. Schneeschuhwanderung auf den Mont Soleil, auch eine unbekannte Gegend für uns. Von La Ferrière BE auf den Gipfel in rund 3 Stunden. Viele grüne Wiesen, der Schnee kam dann erst eine Woche später. Grösstes Solarkraftwerk der Schweiz, Observatorium. Super Fondue im Rerstaurant Chez L'Assesseur. Mit der Standseilbahn später nach St. - Imier BE hinunter und auf den Zug. 10. Januar 2016 Erste Groupie - Tour im Jubiläumsjahr 2016 - 30 Jahre Alpengroupies mit 13 Teilnehmern. Den Apéro nahmen wir beim Stall neben unserer Fonduebeiz, was wir aber nicht wussten. Zum Glück, denn sonst hätten wir die Schneeschuhe während 45 Minuten gar nicht mehr angezogen. Danach holte uns der Koch und Romeo mit dem Auto ab. Reise mit Auto und dem Zug.
223. Frühlingswanderung der Alpengroupies von Büsserach - Schloss Thierstein - Wilde Löcher - Meltingen - oberer Teil des Chaltbrunnentales - Markierungspunkt der vier Gemeinden zum Landgasthof zum Roderis in 3 h 40 min. reine Laufzeit. 27 Mitglieder sind mitgelaufen, 32 Personen gesamthaft im Roderis. 10. April 2016 Ein neuer Anmelderekord von 32 Teilnehmern bei bestem Frühlingswetter, bräteln am Feuer im Wald und tolle Menüs im Landgasthof zum Roderis. 30 Jahre Alpengroupies! Jupi Jupi Alpegroupies. Ein grosser Dank an die Küche im Roderis: Anita, Franco, Sara und Vera! Fantastisch!!!
224. 12. Weintour Alpengroupies ins Waadtland / Lavaux nach Epesses mit 15 Groupies, Degustation bei Philippe Rouge mit guter Weinauswahl und tollen Käse / Fleischplatten und später Besuch im Vinorama in Rivaz. Wanderung von Epesses übers Dézaley nach Rivaz hinunter an den Genfersee. 23. April 2016 Lustige Weintour bei recht miserablem Wetter mit unserem neuen Weinbauern Philipp Rouge aus Epesses und schöne Stunden im Vinorama Rivaz. Viel Musik, Spass und tanzen schon in der Weinbar in Epesses, im ICN unterwegs und in Biel wurde noch das Perron, der Wartsaal gerockt.
225.

Gleitschirmfliegen / Paragliding in Fiesch VS, Fiescheralp / Chüehboden mit dem Flyingcenter Oberwallis, Hansi Zeiter, Mariette Schmid und unseren Piloten Peter Rüepp aus Basel und Mathieu Jeandroz. 6 Groupies fliegen 1100 Höhenmeter hinunter nach Fieschertal. Super Flüge erlebt mit Selfie Stick, Filme und Fotos. Drittes Gleitschirmfliegen in Fiesch nach 2003 und 2007 mit den Groupies.

26. Juni 2016 Die Wolken hingen lange an den Berghängen, doch dann kam noch alles gut, ab 13 30 Uhr starteten Noemi, Katarina und Peter, danach Antoinette, Eveline und Gago. Flugzeit bis 24 Minuten, etwas Thermik, hochgeschraubt, tolle Sache, super Gruppe. Flugzertifikate erhalten, Gruppenfoto mit den Piloten. Flüge über Bellwald und Fieschertal, Sonne und Wolken.
226. River - Rafting auf der Lütschine mit Alpin Raft, Heinz Loosli, Matten bei Interlaken. 8 flotte Groupies sind dabei beim Rafting 2016, 6 Groupies auf dem Abenteuerboot. Rasante Fahrten auf der Lütschine mit Schneeschmelze bei bestem Wetter, Sonne, blauem Himmel und 23 Grad Das Highlight nach den Stromschnellen war das Finale, vom Gletscherwasser in das grüne warme Wasser des Brienzersees eintauchen, einfach genial. 3. Juli 2016 Das ist mein siebter Event mit Alpin Raft seit 1992. Fantastisch: Wetterhorn, Lütschine, Spass, Freude, Natur, Grindelwald, Sonne, Wasserkraft, tolle Leute, Rafting, Alpengroupies, Erleben.......Super Truppe Alpengroupies am River Rafting Lütschine 2016, Hammer Wetter, 30 Jahre Alpengroupies. Dazu gab es Profifotos vom Alpin Raft - Fotografen für alle Teilnehmer. Geniesst diese schöne Erinnerung.
227. Jubiläumshochtour auf das Wildhorn 3246 m. ü. M: Wir feierten mit 6 Groupies bei bestem Wetter auf dem Wildhorn 3246 m. ü. M. unser Jubiläum 30 Jahre Alpengroupies. Dieses Wochenende, die Leute, einfach alles war perfekt. Dies war meine 6. Tour auf das Wildhorn seit dem Jahr 1977. Genial! 6. / 7. August 2016 Inklusive Edelweiss, dem schönen Iffigensee, magische Momente beim Sonnenaufgang, der Gletschertour, dem tollen Panoramaausblick, der Gipfelrede, Sonne pur, ein wenig Nervenkitzel für Katarina und ein lustiger Abend rundeten das Jubiläum ab. Einfach fantastisch!
228. Hochtour auf das Lagginhorn 4010 m. ü. M. Das zweite Gipfel - Highlight im Sommer 2016. Kletter -Hochtour mit 8 Groupies, davon sind 4 Neumitglieder. Angenehmer Abend auf Hohsaas 3143 m. ü. M. mit tollem Sonnenuntergang, gutem Essen, Jassen, Wein und modernem Zimmer. Start um 04 00 h, Aufstieg in 3 Gruppen zum Gipfel in 6 Stunden. Abstieg in 4 1/2 h nach Kreuzboden. 10. / 11. September 2016

Start um 04 00 h, Aufstieg in 3 Gruppen zum Gipfel in 6 Stunden. Abstieg in 4 1/2 h nach Kreuzboden.Reise mit Zug, Postauto und Gondel. Der Berg, die Kletterstellen und der Gletscherschwund macht diese Tour immer schwieriger. Das war meine dritte Tour aufs Lagginhorn nach 2001 und 2004,ich war bis heute 58 / 63 Mal auf über 4000 Meter.

229.

Herbstwanderung im Schwarzbubenland: Passwang - Vogelberg Punkt 1204 - Jägerlücke - Hohwacht - Ulmethöchi - grillieren beim Geissbergchopf - Erinnerungstafel Schlangenhans - Sigbachfall - St. Fridli ( Kraftort ) - Nunningerberg - Portiflue - Nunningen.

16. Oktober 2016 Letzte Tour im Jubiläumsjahr 30 Jahre Alpengroupies, dabei waren 19 Groupies, eine Hammertruppe und super Herbstwetter. Dazu ein grandioser Alpenblick und Nebelmeer über dem Mittelland. Es war einfach grandios und sehr mystisch im Kraftort St. Fridli. Jupi Jupi Alpengroupie.
230. 26. Tourenausklang, Jubiläums - Tourenausklang 30 Jahre Alpengroupies am 19. November 2016 im Restaurant Weisses Rössli in Erschwil. Der Privatclub Alpengroupies feierte sein 30 - jähriges Bestehen mit einem Jubiläumsfest. Der Organisator, Georg Grolimund, konnte auf 230 durchgeführte Touren und Anlässe seit der Gründung im Jahre 1986 zurückblicken und durfte 60 Groupies begrüssen. Ein Querschnitt durch 30 Jahre Tourenunternehmungen mit den Alpengroupies zeigte eine kurzweilige Diashow auf der Grossleinwand sowie zwei Diashows über die 8 Anlässe des vergangenen Jahres 2016. Bis heute haben 530 Personen bei den Groupies mitgemacht. Durch den ganzen Abend hindurch hatten alle viel Spass bei Musik und Tanz mit dem legendären Schlossberg - Hippi aus Erschwil, der Stimmungsbombe mit der Lederhose. Darüber hinaus wurde auch Freinacht eingegeben. 19. November 2016, 30 Jahre Alpengroupies Die jährliche Ehrung mit dem Zinnbecher an Yvan Clos für 15 mitgemachte Touren fehlte nicht und es musste ein neuer Alpengroupie - Hero 2016, Dieter Hunziker, auserkoren werden. Mit feinen Rahmschnitzel mit Nüdeli oder Pommes aus der guten Küche von Philipp und Renate Straumann wurden wir zu Beginn des Abends verwöhnt. Beim grossen Jubiläums - Wettbewerb wurden 70 Fragen durch 30 Jahre beantwortet. Acht neue Touren prägen dann das Jahr 2017, in dem nebst Hochtouren, Wanderungen, einer Weintour und einem Canyoning im Berner Oberland auch wieder Fallschirm springen aus dem Helikopter angeboten werden. Im November 2017 wird die dritte Dekade abgeschlossen sein und das zweite Alpengroupie - Buch geht in Druck und wird dann im Frühling 2018 an einer zweiten Buch - Vernissage in Erschwil vorgestellt.

2017
231.

Zweite Schneeschuhtour der Alpengroupies im Jura, in Les Bois, am Nachmittag mit Fondue in der Auberge La Légende, plus Klavier, Les Boechet, mit 23 Teilnehmern. Rundtour von 3 Stunden. Schnee, Wälder, Pferde, Wein und viel Sonne.

12. Februar 2017 Obwohl die Tour 1 Stunde länger dauerte. Toller Start ins 2017! Mit 11 Neumitgliedern, davon 4 Kinder. So macht Schneesport Spass. Mit Zug und Bus unterwegs. Ziemlich grosse Hammer - Truppe bei super Wetter!!!
232. Erste Weintour der Alpengroupies ins Zürcher Weinland nach Flaach ZH! Mit feinen Spargeln und einer Weindegustation von Toni Kilchsberger auf dem Thurhof / Spargelhof Spaltenstein. Später noch eine interessante Diashow und Hofführung mit einem Einblick in die Spargelproduktion. 22. April 2017 Dies ist der erste Spargelhof der Schweiz. Zum Schluss dann noch einen Ausflug zum Rheinfall und aufs Boot zum grössten Wasserfall Europas. Tolle Gruppe, gutes Wetter mit 17 / 19 Personen. Besonderen Dank geht an die Familie Wetzel aus Flaach für die tollen Ideen.
233. Hardcore - Wandertour Faulhorn auf 2681 m. mit den Alpengroupies, von Grindelwald First über den Bachalpsee zum Gipfel / Berghotel Faulhorn. Leider mit viel Nebel und Regen, keine Aussicht. Dafür toller und lustiger Abend, gutes Essen und Nostalgie pur im Zimmer von 1840. 1. / 2. Juli 2017 Dies ist das älteste Berghotel Europas. So war es früher. Abstieg am Sonntag nach feinem Frühstück vom Faulhorn nach Bussalp 1800 m. zum Mittagessen und weiter mit dem Postauto nach Grindelwald!

234. Hochtour auf das Allalinhorn 4027 m. ü. M., Übernachtung im Hotel Mistral in Saas Fee. Hochtour Allalinhorn mit 14 Groupies, davon 13 auf dem Gipfel. Grosse Gruppe, davon bestiegen 9 ihren ersten Viertausender. Rodelbahn, Raclette und Spass am Samstag plus feinem Essen im Hotel Mistral bei Heidi Supersaxo - Borer, Alex und Patrizia. Ausgang in den Poison - Club. 22. / 23. Juli 2017 Am Sonntag die Besteigung des Allalinhorns vom Mittelallalin 3500 m. aus in fast 3 Stunden. Neue Holzleiter erklettert mittendrin am Gletscherschrund. Hochtour mit Sonne, Wolken, etwas Nebel. Glückliche Gesichter auf dem Gipfel mit Gipfelwein, tolle Truppe. Ein weiteres Highlight der Alpengroupies im 2017.
235. Canyoning in der Saxeten mit dem grossartigen Team Alpin Raft, Heinz Loosli, Interlaken - Matten und Wilderswil. Es gab wegen Unfällen und Krankheit für das Canyoning Saxeten ganze 3 Absagen, so waren hier im Saxetbach nur noch drei von den Groupies dabei. Bei der Rückfahrt sahen wir das Denkmal oben im Wald vom Unglück 1999. 20. August 2017 Dafür war es recht aberteuerlich, dazu tolle andere Teilnehmer, kurzweilige Schluchten - Tour mit viel Sonne, weisser Gischt, tolle Felsen, abseilen, Sprünge, gute Guides und viel Adrenalinausstoss. Später in der Basis von Alpin Raft relaxen, danach Essen in Bönigen am Quai bei meiner Schwester Ursi.
236. Unterwegs mit dem E - Bike im Laufental und Schwarzbubenland, endlich haben wir es getan. Dabei sind 8 Groupies, davon 6 auf dem Velo. Ich fahre nach einem Bänderriss im Auto mit, daneben mein Fahrer Paul. Mittagsstop im Landgasthof zum Roderis. Sehr spassige E - Bike Tour bei schönstem Herbstwetter in unserer Heimat. 14. Oktober 2017 Unsere Route: Miete des E - Bikes beim Sportshop Karrer zum Toppreis von nur 35 Franken pro Tag, von Laufen nach Brislach - Fehren - Kaltbrunnental - Restaurant Roderis - Himmelried - Richtung Steinegg - Seewen Pony Ranch - Grellingen - Zwingen - Laufen. Danach bestellte sich Elisabeth Haberthür gleich ein eigenes E - Bike!
237. Herbstwanderung Erschwil - Chäsel - Hohstelleli - Fasnachtshübel. Wieder eine Hardcore - Groupietour, diesmal in den Erschwiler Wäldern, das Wetter hat leider einige abgeschreckt, doch 8 Teilnehmer ziehen das durch bei 11 Grad. Schöne Waldwanderung und steil hinauf im Riedberg, Chäsel, Turnerplatz auf das Hohstelleli, mit 907 m. ü. M. der höchste Punkt auf Gemeindegebiet von Erschwil. 29. Oktober 2017 Nebel, Herbstlaub, der Wald riecht, es ist eine magische Gegend im Osten von unserem Heimatdorf. Blick auf Basel und den Roche - Turm. Verschiedene schöne Rastplätze besucht, für jeden Verein hat es hier fast einen Platz. Über den Tunnel "Titterten" zum Fasnachtshübel mit grillieren und Apéro. Dies ist die letzte Tour, die es noch ins Buch schafft.
238.

27. Tourenausklang der Alpengroupies, am 18. November 2017, um 18 00 h im Saal des Restaurant Weisses Rössli in Erschwil mit 29/31 Groupies. Heute mit Salat und Rahmschnitzel mit Nüdeli oder Pommes Frites. Dazu der Schätzwettbewerb mit Teigwaren, man musste die Anzahl schätzen. Es gab 10 Preise, gewonnen haben Martin Grolimund, Elisabeth Schwander und Fränzi Ganz, die genaue Anzahl war 248 Stück. Es folgten Informationen über das neue Buch und über das neue Jahr - und Heimatbuch "Dr Schwarzbueb" 2018, wo wir auf 2 Seiten drin stehen. Thema: 30 Jahre Alpengroupies und das neue Buch, mit 2 Fotos Jubiläums - Weinettikette 30 Jahre und Gipfelbild vom Chimborazo, Ecuador 2014. Der Text dazu stammt vom bekannten Buchautor Thomas Brunnschweiler. Verteilung der Vorschau 2018 / 32 Jahre Alpengroupies mit 8 Touren.

18. November 2017 Fotoshows der 7 Groupie - Touren 2017, 2 x ab Aquasoftware XP Five auf Grossbild mit ausgesuchter, toller Musik umrahmt. 4 Zinnbecher an Noemi Hunziker, Rolf "Röufu" Jeker, Beatrice Orlando und Romeo Dreier vergeben plus das vierzehnte Mal spezial Becher 2017 und den "ALPENGROUPIE - HERO 2017" - Wanderpokal für Martin Grolimund mit 51 mitgemachten Touren. Ein weiteres Highlight war der Film über das Fallschirm springen vom Juni 2013 mit Skydive Xdream, Stefan Heuser. Dieses Video zeigte ich nochmals, weil der Sprung im September 2017 buchstäblich ins Wasser fiel. Es war sehr lustig, meinen Jump noch einmal zu geniessen. An diesem Abend waren 5 Groupies erstmals dabei und somit ist das zweite Alpengroupies - Buch textlich abgeschlossen.
2018
239. Schöne Schneeschuhtour im Gebiet Engelberg, Gerschnialp, Untertrübsee. Rundtour! Einkehr im Bergrestaurant Untertrübsee und tollem Fondue. Dabei war auch der Historiker und Buchautor Simon Lutz aus Grindel-auf Langlaufski. 11. März 2018 7 Groupies machten sich heute auf den Weg zu einer tollen Schneeschuhtour in Engelberg/Gerschnialp. Mit Wetterglück und knoblauchreichem Fondue!
240. Frühlingswanderung Passwang-Vogelberg-Bretzwiler Stierenberg mit Mittagessen. Super Groupie-Gruppe mit sagenhaftem Teilnehmerrekord im 2018 von 27 Mitgliedern. Am Mittag tolles Mittagessen im Bergrestaurant Stierenberg bei Thomi Karrer. 6. Mai 2018 Tolle Frühlingswanderung vom Passwang aus mit neuen Gesichtern und gutem Wetter. Leider kein Alpenblick. Lustige Truppe und tolle Gespräche, die Rucksäcke voller Gipfelweine. Abstieg über Nunningerberg mit Stopp zu den schönen Ibachfällen.
  Zweite Buch - Vernissage beim Schulhaus Brühl in Erschwil SO. Beginn um 13 00 Uhr, Rede Gago und Rede von Simon Lutz, Snacks und Gebäck, tolle Leute, Ueli Bier, das Chastelbach - Bier von Gilbert und Silvia Oberson aus Himmelried, Weine von Vino San Rocco, Stefanie Ackermann und Roger Borer, Weine von Henri Badoux, Aigle, Roger Müller und Katharina Sommer.   Ein fantastischer Tag mit 110 Gästen, schönes Wetter, Weindegustationen, viel Bier, der Brass Band Erschwil und mit dem Jodlerklub Erschwil-Beinwil. 70 Bücher wurden signiert und verkauft. Später nach dem Abbau des Festes mit den 15 Helfern zu uns, toller Abend mit Spaghetti Bolognese von Iris, Party, Tanz und Musik.
241. Begehung Klettersteig Allmenalp bei Kandersteg. Part II: Schöner Klettertag mit 6 Groupies wie im 2011, 4 davon durchsteigen die 350 Meter hohe Wand. Karin wandert und Bethli schnuppert mit der Gondel die feine Alpenluft. Feines Zvieri, kaltes Bier und einen Gipfelwein in der Bergbeiz. Oberhammer! 8. Juli 2018 Bei bestem Wetter die Wand hoch mit voller Adrenalindröhnung und fantastischen Tiefblicken. Super Drehleiter und Herzklopfen auf dem oberen Nepalsteg. in 2 1/2 Stunden sind wir durch die Wand. Später baden wir vor der Heimfahrt mit Stau noch bei Därligen im schönen Thunersee.
242.

Hochtour Breithorn-West, Klein Matterhorn, Zermatt. Wunderbare und kurze Hochtour aufs Breithorn West 4164 m inklusive Firngrat bis Sattel bei bestem Wetter. Im Dorf haben wir noch die Berglegende Bruno Jelk angetroffen. Von 10 Teilnehmern sind 9 auf dem Gipfel, davon stehen 5 Groupies auf dem ersten Viertausender.

4. / 5. August 2018 Unterkunft im Dorf im Hotel Weisshorn **, Abendessen im Ristorante Molino. Herzlichen Dank an Stephan Tüscher für die Seilführung. Grosse Gratulation an Janik Tüscher, er stand mit 8 Jahren auf seinem ersten Viertausender. Das war auch wieder ein Oberhammer!
  Sky Dive Xdream mit Stefan Heuser, Fallschirm springen aus dem Helikopter.    
  13. Weintour Alpengroupies ins Lavaux, Dorf Epesses    
       
       
       
  [Home]