Einweihung der Kletterhalle in Laufen mit dem
Extrembergsteiger Stephan Siegrist


Kletterhalle SAC Hohe Winde, Eishalle Laufen BL,

11. April 2008

 

Einweihung der Kletterhalle in Laufen, SAC Hohe Winde

11. bis 13. April 2008

Aus der Website Kletterhallelaufen.ch:

Eine grosse Eröffnungsveranstaltung wird am Freitag, 11. April 2008 bis Sonntag, 13. April für die Öffentlichkeit mit Klettervorführungen, Wettkämpfen, einem Referat von Profibergsteiger Stephan Siegrist und Klettern für Einsteiger stattfinden. Auch für das leibliche Wohl werden wir ein grosses Angebot machen.
Die Halle soll Sportler, Amateure wie Spezialisten, Frauen und Männer sowie Schülerinnen und Schüler zum Klettern bewegen - unabhängig von Jahreszeit und Witterung, im Einzugsgebiet von Delémont bis Basel, vom Schwarzbubenland bis ins Elsass und über den Rhein ins Badische.

Die Kletterhalle bietet auf 93,5 Quadratmetern Grundfläche etwa 600 Quadratmeter Kletterfläche auf einer Höhe von 14,5 Metern und 85 Quadratmeter Boulderfläche auf einer Höhe von 4,5 Metern. Sie soll an sieben Tagen pro Woche von morgens bis spät abends geöffnet sein. Vom Bahnhof Laufen ist die Kletterhalle in fünf Minuten bequem zu Fuss erreichbar. Parkplätze stehen in unmittelbarer Nähe zur Verfügung.

Schweizer Alpen-Club, Sektion Hohe Winde

Diverse Internetadressen:

http://www.sachohewinde.ch/

http://www.kletterhallelaufen.ch/

http://www.stephan-siegrist.ch/


Das bietet die neue Halle

" Offen Montag bis Sonntag 08:00 - 23:00
" Günstige Eintrittspreise: 10.- Jugend (8.- SAC); 14.- Erw. (12.- SAC)
" Günstige Jahres-Abos: 245.- Jugend (190.- SAC); 345.- Erw. (280.- SAC)
" 685m² Kletterfläche
" Über 100 Routen 3. - 10. Schwierigkeitsgrad
" 93.5m² Grundfläche bis 14.5 Meter Wandhöhe (40m Seil notwendig!)
" einfache Routen für Einsteigerinnen und Einsteiger, Schulen und Vereine
" PowerRouten für Cracks
" Routen werden laufend aktualisiert
" Boulderanlage für Single-Training
" Routendatenbank mit Übersichtsplan
" Kurse für SAC Jugend und Schulen
" Zwischenstandplätze
" Duschen/WCs/Garderoben

Nach einer Bautätigkeit von 13 Monaten wurde die Kletterhalle pünktlich fertig gestellt.

 

 

 

 

 

 

 

Roger Dolder SAC Hohe Winde, Stephan Siegrist, Erwin Lack, Bergführer SAC Hohe Winde

Ein super Film - Vortrag von Stephan Siegrist mit dem Titel HARVEST MOON!

Er beantwortet geduldig die Fragen der Zuschauer!

Am zweiten Eröffnungstag spricht der Profibergsteiger Stephan Siegrist zu den Gästen und berichtet über die Erstbesteigung des Thalay Sagar 6904 Meter in Indien, zeigt einen hervorragenden Film mit dem klingenden Namen Harvest Moon über diese Expedition. Dieser Film dauert 40 Minuten und zeigt die Erstbehehung des Nordwestgrates. Zum Film findet man im Internet folgende Informationen:

Erfolgreicher Schweizer Bergfilm von Stephan Siegrist

Der Profibergsteiger und Expeditionsunternehmer Stephan Siegrist aus Ringgenberg hat mit seinem Film "Harvest Moon" den internationalen Bergfilmpreis der Slowakei gewonnen.

pd/bns. Dies ist laut einer Medienmitteilung von Siegrists Manager die dritte grosse Auszeichnung in Folge, welche Siegrist innerhalb weniger Wochen entgegennehmen konnte. Mit "Harvest Moon" habe Siegrist, der mit diesem Film sein Debüt als Co-Regisseur und Produzent gab, die Konkurrenz aus 16 Staaten auf die Ehrenplätze verweisen. Der Film zeige vier Schweizer Spitzenalpinisten, die im Himalaja den bisher unbestiegenen Nordpfeiler des Thalay Sagars in Angriff nahmen, der durch seine extrem schwierigen Kletterpassagen auf über 6000 Meter über Meer als nahezu unbezwingbar gelte: "Die fantastische Dokumentation wurde bereits zuvor von den Juroren der renommierten Festivals in Les Diablerets und Banff-Canada auf das Siegerpodest gehoben." Damit gelte "Harvest Moon" als die erfolgreichste Schweizer Bergsteigerdokumentation.

Stephan Siegrist gehört laut einer Kurzbiographie Stephan mit seinen spektakulären Erstbesteigungen in Patagonien, den Alpen und im Himalaja seit langem zum weltweiten Kreis der renommierten Spitzenalpinisten: "Die Filme und Bilder über seine Bigwalltouren in Amerika, seine alpinistischen Höchstleistungen in Europa und Kanada, seine Boulderrouten in Afrika und Australien und vor allem seine Expeditionen in Südamerika und Asien gehen um die Welt und wurden mehrfach ausgezeichnet."

DVD Thalay Sagar "Harvest Moon". Der 39minütige Film ist in deutscher, englischer, französischer und italienischer Sprache auf DVD im Shop Stephan Siegrist zum Preis von 38 Franken (einschliesslich Mehrwertsteuer) beziehungsweise für 23 Euro erhältlich. Weitere Informationen unter www.stephan-siegrist.ch

Stephan und ein paar Fans!

Folgende Freunde, Alpengroupies und Bergsteiger des SAC sind hier anwesend: Elisabeth Haberthür, Raphael Haberthür, Christoph und Grace Wehrli, Dani Altermatt und Andrea, Paul und Christine Stadler, Eric, Daniela, Rahel und Robin Hunziker, Ueli Hänggi, hilft beim Kistenaufbau mit, Mex Spaar, Dani Erzer, Erich Hänggi, Familie Koller, René und Regine Zuber, vom SAC sehe ich Roger Dolder, Iwan Saner, Bergführer Erwin Lack, den Präsidenten Markus Vogt und viele mehr.

Etwa 500 Personen sind während des Films in der Halle anwesend. Ich selber bin nun auch auf der Sponsorenliste mit meinem Namen vertreten sowie mit unserer Clubadresse www.alpengroupies.ch. Letzteres war mir wichtig.

Zum Schluss machen wir mit Extrembergsteiger Stephan Siegrist noch ein Foto, Dani Altermatt fotografiert Stephan, Christoph und mich. Nach Ueli Steck haben wir schon wieder einen Profi in unserer ( Bild ) - Mitte.

Hier kaufe ich für Bianca ein T - Shirt mit Kletterhalle - Aufdruck, natürlich in rosa. Dann gehe ich zurück nach Wahlen, wo der Abend begann, Adrian feiert dort in der Blockhütte seinen 36. Geburtstag.

 

Text aus Medienmitteilungen und vom SAC Hohe Winde!